Werbung
Tauchshop finden Ersatzbrevet

Tauchen in Busuanga & Coron

Erkunde das Tauchen in Busuanga & Coron

Die größte Attraktion der Gegend sind die japanischen Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg. Coron wurde am 24. September 1944 bei einem Luftangriff versenkt und ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem sich tatsächliche Kriegswracks innerhalb der Grenzen des Sporttauchens befinden. Im Laufe der Jahre haben sich die Wracks zu künstlichen Riffen entwickelt, die Clownfischen, Rotfeuerfischen, Krokodilfischen und vielen anderen Rifffischarten ein Zuhause bieten.

Coron ist auch die Heimat des einzigartigen Barracuda Lake. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zu einem See, der an der Oberfläche Süßwasser und am Grund Salzwasser hat. Es handelt sich auch um eine geothermische Quelle, wobei die Salzwasserschicht eine Temperatur von bis zu 38 °C erreicht.

Die Gewässer rund um Coron sind voller Inseln mit unberührten Stränden und wunderschönen Schnorchelplätzen. Nutzen Sie die Oberflächenpause vor dem Flug, um die Gegend bei einer der vielen Insel-Hopping-Touren zu erkunden.

Übersetzt von 
Wann taucht man in Busuanga & Coron am besten?

Das Tauchen in der Gegend ist das ganze Jahr über möglich. Die beste Sichtweite gibt es von Januar bis Mai mit bis zu 15 bis 20 Metern. Das Wasser ist mit einer Durchschnittstemperatur von 29°C immer angenehm. Die Regenzeit bringt von Juni bis Oktober am späten Nachmittag Schauer mit sich.

Übersetzt von 

Buche ein Taucherlebnis in Busuanga & Coron

Häufig anzutreffende Meereslebewesen in Busuanga & Coron

Mehr Informationen

Der bequemste Weg nach Coron ist der Flug zum Flughafen Francisco B. Reyes (USU) mit einem der täglichen Flüge ab Manila. Vor dem Flughafen stehen mehrere klimatisierte Transporter bereit, um die ankommenden Reisenden nach Coron zu bringen. Auch private Transfers können arrangiert werden.

Sie können auch ein Boot von Manila, El Nido und San Jose, Mindoro zum Pier in Coron Town nehmen.

Zeitzone
UTC + 08: 00
Telefon
+63
Währung
PHP
Netzspannung
220 V
Druck
Bar (Bar)
Stecker
EIN, B, C
Sprachen
Englisch, Philippinisch
1. Stufe
INT / Yoke / K
Inlandsflughäfen
Francisco B. Reyes, formerly Busuanga (USU)
Internationale Flughäfen
Ninoy Aquino Intl (MNL)
Überdruckkammer
Batangas
Übersetzt von 
img
Ein Brevet, auf das du stolz sein kannst!
Wähle dein Design aus und zeige deinen Status als PADI-zertifizierter Taucher auf der ganzen Welt mit einer Karte aus recyceltem Plastik, einer eCard oder beidem.
Jetzt bestellen
img
Erhalte 25% Rabatt auf eine neue Zertifizierungskarte
Jetzt erhalten

Beliebte Kurse: Busuanga & Coron

Danke von PADI

Die Informationen auf dieser Seite wurden von den folgenden PADI-Mitglieder beigesteuert: Marco Vincent Dive Centre, Neptune Dive CenterHaftungsausschluss

x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren