MITTEILUNGEN FÜR KONSUMENTEN

Die Mitgliedschaft von PADI Dive Centers, Resorts und PADI Profis muss auf einwandfreiem Stand sein und sie müssen entsprechend autorisiert sein, um PADI Kurse und Programme durchzuführen. Verhalte dich proaktiv, indem du vorab den Stand der PADI Mitgliedschaft eines Tauchunternehmens oder Tauchlehrers prüfst, von dem PADI-Tauchausbildung angeboten wird.

Verwende die folgenden Informationen um zu vermeiden, dass du Instructors, Assistant Instructors, Divemasters, Dive Centers oder Resorts wählst, die nicht qualifiziert sind, PADI Kurse oder Programme anzubieten. Diese Listen werden regelmäßig aktualisiert, aber wenn du irgendeine zusätzliche Information benötigst, kontaktiere bitte einen PADI Regionalsitz.

Spezielle Mitteilungen

Hierbei handelt es sich Mitteilungen, um dich vor möglichen Falschinformationen durch Tauchunternehmen oder Personen zu schützen. Die hier aufgeführten Personen und Tauchunternehmen dürfen sich nicht als PADI Mitglied ausgeben und keine PADI Kurse durchführen. Weitere Infos.

Ausgeschlossene PADI Profis

Die folgende Liste benennt PADI Mitglieder (Divemasters, Assistant Instructors und Instructors), die in den letzten paar Jahren aus der PADI Organisation ausgeschlossen wurden. Diese Personen sind nicht länger PADI Mitglieder, dürfen keine PADI Kurse durchführen und sich nicht als PADI Mitglied ausgeben. Zu dem Mittel des Ausschlusses wird gegriffen, wenn ein PADI Mitglied auferlegte Maßnahmen zur Korrektur eines Fehlverhaltens ablehnt, oder wenn die Art der Beschwerde so schwerwiegend ist, dass die Öffentlichkeit und PADI als Organisation geschützt werden müssen. Weitere Infos.

Ausgeschlossene Dive Centers und Resorts

Die folgende Liste benennt PADI Dive Centers und Resorts, die in den letzten paar Jahren aus der PADI Organisation ausgeschlossen wurden. Diese Unternehmen sind nicht länger PADI Mitglieder, dürfen keine PADI Kurse durchführen und sich nicht als PADI Mitglieder ausgeben. Zu dem Mittel des Ausschlusses wird gegriffen, wenn ein PADI Mitglied auferlegte Maßnahmen zur Korrektur eines Fehlverhaltens ablehnt, oder wenn die Art der Beschwerde so schwerwiegend ist, dass die Öffentlichkeit und PADI als Organisation geschützt werden müssen. Weitere Infos.

Suspendierte Mitglieder

Die folgende Liste benennt PADI Dive Centers, Resorts und Einzelmitglieder, deren Mitgliedschaft seitens PADI für eine bestimmte Zeit suspendiert wurde (temporärer Status). Während der Dauer ihrer Suspendierung dürfen sich PADI Dive Centers, Resorts und Einzelmitglieder nicht als PADI Mitglieder ausgeben und keine PADI Kurse durchführen. Weitere Infos.