Über PADI®

PADI: Professional Association of Diving Instructors®

The Way the World Learns to Dive®

PADI ist die größte Tauchausbildungsorganisation weltweit.

Mit über 6.400 PADI Dive Centers und Resorts und über 133.000 PADI Profis als Mitgliedern, die rund um unseren Globus über 25 Millionen Brevets (Taucherausweise) ausgestellt haben, wirst du PADI Tauchkurse und Service für Taucher fast überall auf der Erde finden.

Das PADI-System der Tauchausbildung beruht auf einer Schritt-für-Schritt Ausbildung, bei der den Tauchschülern stufenweise bestimmte Fertigkeiten, sicherheitsrelevante Informationen und Kenntnisse über die örtliche Tauchumgebung präsentiert werden. PADI Kurse sind am Teilnehmer orientiert und bieten maximale Übungsmöglichkeiten und eine realistische Anwendung des Gelernten.

PADI Profis ermöglichen das Erkunden der Unterwasserwelt und Abenteuer unter Wasser, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der höchsten Standards für die Ausbildung von Tauchern, die Sicherheit beim Tauchen und den Service am Kunden. PADIs «Philosophie der vier „A“s» bedeutet, dass Tauchen als Lifestyle vier Elemente beinhalten muss:

  • Ausbildung: Außer nur einfach Tauchen zu lernen, weitest du deine Fähigkeiten als Taucher auf dem Wege der Weiterbildung ständig aus. PADIs Komplettangebot an Tauchkursen präsentiert dir neue Unterwasseraktivitäten und bietet dir sogar die Möglichkeit zu einer Karriere im Tauchen, indem du bei PADI auch zum Tauchprofi werden kannst.
  • Aktivitäten: In PADIs Tauchgeschäften (Dive Shops) findet der Kunde Tauchangebote in voller Breite – von örtlichen Tauchausflügen bis zu exotischen Tauchreisen. Tauchen ist eine soziale Aktivität; indem du dir „dein“ PADI Dive Center oder Resort aussuchst, kannst du Tauchplätze in der näheren Umgebung erkunden oder Reisen zu Tauchdestinationen rund um den Globus unternehmen, um deine Interessen mit Gleichgesinnten zu teilen. Auf ScubaEarth® kann man sich prima mit anderen Tauchern austauschen – einfach einloggen und los geht‘s.
  • Ausrüstung: Tauchausrüstung macht das Tauchen erst möglich. Der beste Ort, wo wir als Taucher immer die neuste Tauchausrüstung und all den netten Schnickschnack vorfinden, den wir so lieben, ist dein örtliches PADI Dive Center oder Resort.
  • Schutz der aquatischen Umgebung: Eine gesunde Unterwasserwelt ist die Basis allen Tauchens, und daher sind Taucher so etwas wie natürliche Anwälte für den Schutz unserer aquatischen Heimat. In sämtlichen PADI Kursen lernen Taucher wie wichtig es ist, dass die fragilen Ökosysteme unbedingt geschützt werden, und sie werden dazu ermutigt, sich in örtliche Umweltschutzaktivitäten einzubringen und sich an weltweiten Kampagnen zu beteiligen. Seit über zwei Jahrzehnten ist PADI Partner von Project AWARE® – einer weltweit tätigen gemeinnützigen Organisation, die sich dem Schutze unseres „Meeresplaneten“ verschrieben hat – bei jedem unserer Tauchgänge.

PADI Worldwide ist ein international operierendes Unternehmen im Privatbesitz, mit Niederlassungen, die auch als Servicecenter arbeiten, in Australien, Brasilien, Kanada, Japan, Russland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten (USA). Der Unternehmenshauptsitz von PADI Worldwide befindet sich in Kalifornien (USA). Die PADI Regionalsitze unterstützen die Bemühungen seiner Mitglieder – die PADI Profis und die PADI Dive Centers und Resorts – in über 183 Ländern und Territorien. Um den Erfordernissen von Tauchern rund um den Globus nachzukommen, gibt es Übersetzungen von PADI Materialien in mindestens 26 Sprachen.

PADI Mitglieder können auf verschiedene Weise Einfluss auf Entscheidungen nehmen: durch Meinungsaustausch in Beratungsgremien, bei eins-zu-eins Kontakten, während Arbeitsgruppensitzungen, in Mitgliederseminaren und durch die Beantwortung von Umfragen, die von PADI Worldwide oder PADI Regionalsitzen verschickt werden. Die Geschäftstätigkeiten der PADI Mitglieder erfolgen jedoch selbstständig und von PADI unabhängig, ihr Business gehört nicht PADI und wird von PADI Worldwide oder PADI Niederlassungen weder geführt noch kontrolliert. PADIs Mitglieder – die PADI Dive Centers und Resorts und die PADI Profis – müssen ausdrücklich erklären, dass sie die von PADI für seine Tauchausbildungsprogramme festgelegten Standards befolgen, aber für die tagtägliche Durchführung ihrer PADI Programme und die Supervision von Tauchern sind sie und ihre Mitarbeiter selbst verantwortlich.

 

WARUM PADI

Informiere dich, warum Millionen von Tauchern sich für die weltweit am höchsten angesehene Tauchausbildungsorganisation entscheiden. Schau dir an, was bei PADI den besonderen Unterschied ausmacht.

 

VERBRAUCHERSCHUTZ

Checke den Status des Tauchlehrers, Tauchgeschäfts oder Resorts, für das du dich entscheiden möchtest, oder teile deine Erfahrungen mit PADIs Qualitätsmanagement-Team. Hier erfährst du, wie.

DIE PADI GESCHICHTE

Möchtest du wissen, wie PADI begonnen hat? Hier findest du die komplette Story.

MACHE WERBUNG MIT PADI

Möchtest du Millionen von Tauchern, Tauchprofis und Tauchunternehmen rund um den Globus erreichen? Finde heraus, wie.

ÜBER PADI DIVE CENTERS UND RESORTS

PADIs Dive Centers und Resorts sind der Ort, wo Taucher den von ihnen benötigten, kompletten Service erhalten. Informiere dich über die verschiedenen Mitgliedschaftsstufen von Tauchgeschäften und Tauchresorts.

ERÖFFNE EIN PADI TAUCHGESCHÄFT

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dein eigenes Business zu haben, um dich als Eigentümer eines PADI Dive Centers oder Resorts wirtschaftlich am Lifestyle des Tauchens erfreuen zu können? Bringe die Schritte für ein eigenes Tauchbusiness in Erfahrung und lasse dich beraten.

KARRIEREN BEI PADI

Schau dir die aktuellen Jobangebote an, die es bei PADI Niederlassungen und Tauchunternehmen überall auf der Welt gibt.

KONTAKTIERE UNS

Hast du irgendeine Frage zum Tauchen? Wir sind da, um dir zu helfen. Wirf zunächst einen Blick in unsere FAQs (Häufig gestellte Fragen).

PADI PARTNER

Umweltschutz, Notfallversorgung, Meereswissenschaften – Lerne PADIs Partner kennen.

PADI BREVETIERUNGSSTATISTIK

Schau dir die am häufigsten nachgefragte weltweite PADI Statistik zu Brevetierungen (ausgestellte Taucherausweise) und Mitgliederzahlen an.

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

PADI und seine Tochterunternehmen haben sich verpflichtet, den Datenschutz von Kunden zu respektieren. Lies PADIs Datenschutzrichtlinien im Detail.