Finde deinen nächsten Kurs

Erfahre mehr über PADI Specialty-Kurse

Weiterbildung
Advanced Open Water Diver
Erlebe neue Abenteuer mit einem PADI Profi an deiner Seite. Konzipiert ist der Kurs für neue Taucher, die ihre Fertigkeiten verbessern und erweitern wollen.
Weiterbildung
Enriched Air (Nitrox) Diver
Beim Tauchen mit EANx optimiert man quasi sein Brevet. Die Ausbildung zum Enriched Air Diver kann an nur einem Tag erfolgen.
Weiterbildung
Night Diver
Sieh die Unterwasserwelt in einem ganz neuen Licht − nachdem die Sonne untergegangen ist.
Weiterbildung
Dive Against Debris
Tu dem Meer bei deinem nächsten Tauchgang etwas Gutes und befreie es vom Meer. Du erfährst mehr über das Müllproblem im Meer, wie du Dive Against Debris Erhebungen durchführst und wie Tauchende einen Teil zur Lösung des Müllproblems beitragen können.

 

 

 

 

 

 

Weiterbildung
Dry Suit Diver
Willst du öfter und an mehr Orten tauchen? Lerne Drysuit Diving.
Weiterbildung
Ice Diver
Weiterbildung
Night Diver
Sieh die Unterwasserwelt in einem ganz neuen Licht − nachdem die Sonne untergegangen ist.
Weiterbildung
Cavern Diver

 

 

Weiterbildung
Digital Underwater Photographer
Mach Unterwasserfotos, auf die du stolz sein kannst. Erhalte Profi-Tipps, die für alle Kameras gelten.
Weiterbildung
Underwater Videographer
Weiterbildung
Self-Reliant Diver
Obgleich das Tauchen mit einem Tauchpartner die Norm ist, gibt es für erfahrene Taucher Gründe, auch die Fähigkeit zum Tauchen ohne Buddy zu entwickeln.
Weiterbildung
Fish Identification
Weiterbildung
Discover Technical Diving
Weiterbildung
Discover Local Diving

Erfahre mehr über Freitauchen oder informiere dich über die verfügbaren Kurse.

 

Erfahre mehr über tec Diving oder schaue dir die verfügbaren Kurse an.

 

 

 

 

 

Divemaster

PADI Master Scuba Diver™

Weniger als zwei Prozent der Taucher werden jemals Master Scuba Divers. Die Einstufung als Master Scuba Diver steht für bedeutende Erfahrung und Fachkenntnisse, manche nennen sie „den schwarzen Gürtel des Tauchens“.

 

 

 

 

Mehr Informationen

Deine Fragen beantwortet.

 

 
Läuft ein PADI-Tauchzertifikat ab?

Deine PADI-Brevetierung läuft nicht ab. Die Teilnahme am PADI Auffrischungskurs (ReActivate) wird empfohlen, wenn du eine Weile nicht getaucht bist. Sie ist aber nicht obligatorisch. Tauchgeschäfte schätzen es, wenn du auf deiner Brevetierungskarte ein aktuelles ReAktivierungsdatum hast, denn das bedeutet, dass du bereit bist, einzutauchen. 

 
Lernen zu Hause oder Lernen im Urlaub

Fortgeschrittener Freiwassertaucher (Advanced Open Water), Rettungstaucher (Rescue Diver) und mehr als ein Dutzend der beliebtesten PADI-Spezialkurse sind online verfügbar. Du kannst die Ausbildung zu Hause beginnen und bei einem Tauchgeschäft in deiner Nähe oder im Urlaub beenden. Die Wahl liegt bei dir.

Der Erwerb einer Brevetierung während einer Reise ist eine großartige Möglichkeit, eine authentische lokale Taucherfahrung zu machen. Frage das örtliche Tauchzentrum oder Resort, wofür dein Reiseziel bekannt ist (Strömung, Wrack, Nacht usw.) und ob sie irgendwelche besonderen Angebote anbieten.

Oder zeige deine Unterstützung für deine lokale Tauchergemeinschaft, indem du eine Brevetierung in deiner Nähe erwirbst.  Lerne mehr über deine lokalen Ökosysteme, indem du einen Underwater Naturalist oder Fish Identification Kurs belegst, oder bereite dich auf deine nächste Reise vor, indem du die beliebteste Spezialität von PADI belegst - Enriched Air Nitrox

 
Ich fühle mich noch nicht bereit für Fortgeschrittenen-Freiwasserkurse (Advanced Open Water)...

Mehr als 75 Prozent der neuen Taucher geben an, dass sie ihre Tauchfertigkeiten durch zusätzliche Kurse verbessern möchten, aber weniger als 40 Prozent tun dies jemals. Auf die Frage, warum, sagen viele: „Ich fühlte mich nicht bereit“.

Was diese Taucher nicht erkennen, ist, dass der Advanced Open Water Diver Kurs neuen Tauchern helfen soll, ihre Fähigkeiten zu verbessern und Selbstvertrauen aufzubauen. In diesem Kurs wirst du die Fertigkeiten, die du in deinem Open Water Diver Kurs gelernt hast, verbessern, während du neue Taucherfahrungen (Fotografie, Wracktauchen usw.) mit einem hilfsbereiten Tauchlehrer an deiner Seite ausprobierst. Wenn das Wort „Fortgeschrittene“ einschüchternd wirkt, stelle es dir stattdessen als einen Spezialkurs-Sampler vor. 

Apropos Spezialgebiete, viele neue Taucher haben viel von der Peak Performance Buoyancy-Klasse und dem Underwater Navigator-Kurs profitiert. Du kannst zuerst eine oder beide dieser Spezialitäten ausprobieren und dir dies auf deine Advanced Open Water-Brevetierung anrechnen lassen. Frage deinen PADI Tauchlehrer nach weiteren Informationen.

 
Was ist PADI ReActivate?

Jeder brevetierte Taucher, der seine Tauchfertigkeiten auffrischen möchte, bevor er sich zu einem Kurs anmeldet oder eine Tauchreise unternimmt, sollte den Auffrischungskurs (ReActivate) machen. Das Online-Programm ist vollständig auf den Einzelnen abgestimmt. Man geht vertraute Konzepte, die gut verstanden werden, schnell durch und geht dann tiefer auf Dinge ein, die vielleicht in Vergessenheit geraten sind. 

Nachdem du die Grundlagen des Tauchens online angesehen hast, vereinbarst du einen Termin für eine Sitzung im Wasser mit einem PADI Professional, der dir helfen wird, deine Unterwasserfertigkeiten aufzufrischen und alle Fragen beantwortet. Taucher, die sowohl die Online-Wissensüberprüfung als auch die Wiederholungsfragen zu Tauchfertigkeiten abschließen, erhalten eine Ersatz-Brevetierungskarte mit einem Auffrischungsdatum (ReActivated) darauf.

 

 

PADI Gear, Beach

PADI-Ausrüstung erhalten

Hol dir 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!