Tauchkurs mit Brevet

Specialty Instructor

Professional

Beschreibung

Mehr tauchen, mehr Spaß haben und Kurse unterrichten, die dich selbst interessieren – darum geht es beim Unterrichten von Spezialkursen. Die beste Möglichkeit, um deine Spezialkurse anschließend wirklich speziell zu gestalten, ist die Teilnahme an einem Specialty Instructor Kurs bei deinem PADI Course Director vor Ort. Specialty Instructor Kurse bieten dir Tipps zum Unterrichten und Erfahrungen aus erster Hand, die du gleich umsetzen kannst. Mit 25 Standard-Spezialkursen und zahlreichen Sonder-Spezialkursen (engl. 'distinctive specialties') hast du die Qual der Wahl – viel Spaß beim Aussuchen.

Alle PADI Instructors profitieren von einem Specialty Instructor Kurs, insbesondere diejenigen, die die Master Scuba Diver™ Trainer (MSDT) Stufe anstreben, für die ein PADI Instructor in mindestens 5 Spezialbereichen PADI Specialty Instructor sein muss.

PADI Assistant Instructors, Instructor-Kandidaten in der Ausbildung und PADI Divemasters können sich für bestimmte Specialty Instructor Kurse anmelden. Einige Spezialkurse haben zusätzliche Voraussetzungen und Abschlussanforderungen – frage deinen PADI Course Director nach den Details.

Akademisch

Du wirst zu deinen in einem Spezialbereich bereits vorhandenen Erfahrungen neue Techniken hinzulernen und jede Menge Spaß dabei haben, deine Fertigkeiten und Unterrichtsmethoden zu verfeinern. Außerdem werden dir interessante Ideen präsentiert, um deine PADI Spezialkurse zu vermarkten.

Tauchausrustung

Anfangen

Besuche dein örtliches PADI Five Star Instructor Development Center oder Resort, um ein PADI Specialty Instructor Manual in digitaler Form oder als gedruckte Version zu erwerben. Dieses Manual für den Specialty Instructor beinhaltet die Ausarbeitungen (Instructor Guides) aller standardisierten Spezialkurse.

Mehr Kurse