Werbung
Blog Tauchshop finden Ersatzbrevet

Tauchen in Kambodscha

Erkunde das Tauchen in Kambodscha

Kambodscha ist bekannt für seine tropischen Inseln, eine Vielzahl von Fischarten und eine Reihe von Tauchumgebungen. Die Schönheit Kambodschas ist die Fülle an Tauchplätzen, die dieses Reiseziel zu bieten hat. Von winzigen Seepferdchen bis hin zu riesigen Walhaien ist das Meeresleben unglaublich.

Einer der ungewöhnlichsten und aufregendsten Tauchgänge ist Koh Kon, das zwischen den beiden größeren Inseln Koh Rong und Koh Rong Samloem liegt. Es gibt Hunderte verschiedener Kreaturen, die sich um die hier gefundenen gesunden Riffe drehen. Sie können Stachelrochen und viele bunte Mikrofauna wie Nacktschnecken und Seesterne sehen. Dies sind einige der bekanntesten Orte in Kambodscha, wo unglaubliche Sichtbarkeit mit atemberaubendem Unterwasserleben einhergeht. Sie können massive Barrakudas und fantastisch gefärbte Drückerfische sehen.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops in Kambodscha

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis in Kambodscha

Mehr Informationen

Sie können Kambodscha mit dem Flugzeug, Meer oder Land erreichen. Sihanoukville, Phnom Penh und Siem Riep verfügen alle über internationale Flughäfen. Die Fortbewegung im Land erfolgt am besten mit dem Nahverkehr. Alternativ ist das Mieten eines Taxis eine unkomplizierte Angelegenheit.
Zeitzone
UTC + 07: 00
Telefon
+855
Währung
KHR
Netzspannung
230 V
Druck
Bar (Bar)
Stecker
EIN, C, G
1. Stufe
LÄRM
Internationale Flughäfen
Phnom Penh Intl (PNH)
Übersetzt von 

Beliebte Kurse: Kambodscha

x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren