TAUCHERUHR

Accessories

Beschreibung

In den 1970er und 1980er Jahren trug man als Taucher immer eine Taucheruhr, weil es damals üblich war, mittels Uhr seine Zeit unter Wasser zu kontrollieren. Heutzutage, da Tauchcomputer üblich sind, tragen Taucher Taucheruhren, um zu zeigen, dass sie Taucher sind. Eine Taucheruhr sieht gut aus, zeigt dir Uhrzeit und Datum an und kann als Reserve-Zeitmesser für die Tauchzeit verwendet werden. Du kannst auch eine Taucheruhr mit integriertem Tauchcomputer wählen. Suche dein PADI Dive Center oder Resort auf, um dir diverse Ausführungen von Taucheruhren anzuschauen.

Standardmerkmale

  • Druckfestigkeit – die meisten Taucheruhren sind wasserdicht bis mindestens 100 Meter / 330 Fuß Tiefe – weit tiefer als die maximale Tefe beim Sporttauchen. Sportuhren, die nur in geringeren Tiefen wasserdicht sind, eignen sich nicht zum Tauchen.
  • Verstrichene Zeit unter Wasser auf einen Blick – analoge Uhren arbeiten mit einem drehbaren Stellring, den du auf den Minutenzeiger einstellst und so die abgelaufene Zeit direkt am Stellring ablesen kannst. Digitale Uhren haben oft eine Stoppuhr-Funktion. Auch einige analoge Uhren beinhalten die Funktion einer digitalen Stoppuhr. Die Uhrenfunktion eines Tauchcomputers sollte die unter Wasser verstrichene Zeit automatisch anzeigen.

Optionale Merkmale

  • Langes Armband oder elastisches Gliederarmband, um deine Uhr über dem Ärmel deines Nass- oder Trockentauchanzugs tragen zu können.
  • Zum Aufziehen oder mit Solarzellen.
  • Beleuchtung erleichtert das Ablesen bei wenig Umgebungslicht.
  • Multifunktion – Einige Taucheruhren sind tatsächlich Tauchcomputer, die den Taucher über die verbleibende Nullzeit informieren. Andere sind mit einem Tiefenmesser, Thermometer, elktronischem Komapss, Gezeitendaten und einem Logbuch ausgestattet.

Wie man Wählt

Die Wahl einer Taucheruhr hängt sehr von den individuellen Vorlieben ab. Wenn du eine Uhr trägst, kann es auch eine Taucheruhr sein. Wenn dir das klassische Aussehen einer mechanischen oder analogen Quarzuhr gefällt, dann kannst du zwischen sehr preiswerten bis hin zu den teuersten Designeruhren wählen. Wenn du eine Digitaluhr bevorzugst, findest du eine breite Auswahl an zum Tauchen geeigneten Uhren. Du kannst dich auch für einen Tauchcomputer entscheiden, der in eine Uhr integriert ist, oder diesen Uhrentyp als Reserveinstrument mit deinem Tauchcomputer verwenden.

Mehr Tauchausrustung