Tauchkurs mit Brevet

Tec Trimix 65

Continuing Education

Beschreibung

Falls du mit dem Tec Tauchen vertraut bist, weißt du, dass du zur Erweiterung deiner Tauchtiefe Trimix verwenden musst – eine Mischung aus Helium, Sauerstoff und Stickstoff. Der Tec Trimix 65 Kurs führt dich in die Benutzung von Trimix bis zu einer maximalen Tauchtiefe von 65 Metern / 210 Fuß ein. Drei Gase zu verwenden bietet Vorteile, aber du musst wissen, wie man es richtig macht. Das Tec Trimix 65 Brevet ermöglicht dir, in tiefere Tauchbereiche vorzudringen.

Um am Tec Trimix 65 Kurs teilzunehmen, musst du:

  • Ein PADI Tec 50 Diver sein.
  • Über mindestens 100 geloggte Tauchgänge verfügen.
  • Mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Ein Ärztliches Attest vorlegen, das von einem Arzt unterschrieben ist und nicht älter als 12 Monate sein darf.

Beachte, dass qualifizierende Brevets (Taucherausweise) von anderen Tauchausbildungsorganisationen anerkannt werden können – frage dazu bitte deinen Tec Deep Instructor.

Akademisch

Die Themen des Tec Trimix 65 Kurses umfassen:

  • Tiefenbereiche beim Tauchen mit Trimix
  • Tauchplanung
  • Wahl eines Gemischs
  • Füllsysteme mit Argon
  • Umgang mit drei oder vier Dekompressionsflaschen
  • Dekompressionsmodelle
  • Notfallverfahren
  • Dekompressionssoftware und multigas-fähige Tauchcomputer

Tauchausrustung

Du wirst komplette Tec Tauchausrüstung verwenden und du kannst eine technische Sidemount-Konfiguration verwenden, plus zwei Stage-/Dekompressionsflaschen. Dein Tec Trimix Instructor kann dir weitere Ausrüstung empfehlen.

Anfangen

Suche ein PADI Dive Center oder Resort auf, das PADI TecRec Kurse anbietet, und besorge dir dein Tec Deep Diver Crew-Pak; es enthält ein PADI Tec Trimix Diver Manual, das du gleich anfangen kannst zu lesen. Das Pak enthält auch eine Tabelle zur Berechnung der Deep Stops (Tiefenstopps), einen Trimix-Aufkleber und eine Tafel mit den Notfallverfahren.

Mehr Kurse