Tauchkurs mit Brevet

Adaptive Support Diver

Weiterbildung
Verbessere deine Wahrnehmung der unterschiedlichen Fähigkeiten von Tauchern und erkunde adaptive Techniken, die sich beim Tauchen oder Freitauchen mit einem Buddy anwenden lassen, der irgendeine Behinderung hat.

Beschreibung

Möchtest du lernen, wie du einen Taucher am besten unterstützen kannst, der eine körperliche und/oder geistige Behinderung hat? Der PADI Adaptive Support Diver Kurs verbessert deine Wahrnehmung der unterschiedlichen Fähigkeiten von Tauchern und befasst sich mit adaptiven Techniken, die sich beim Tauchen oder Freitauchen mit einem Buddy anwenden lassen, der irgendeine Behinderung hat.

PADI Open Water Divers oder PADI Freedivers, die mindestens 15 Jahre alt sind und die Emergency First Response Kurse Primary Care (Erstversorgung) und Secondary Care (Zweitversorgung) innerhalb der letzten 24 Monate absolviert haben, können am PADI Adaptive Support Diver Kurs teilnehmen. Empfohlen wird auch, dass du vor Kursbeginn am PADI Kurs Peak Performance Buoyancy (Tarierung in Perfektion) teilnimmst, damit du schon mit dem Thema „Trimm“ bzw. „Trimmung“ und den entsprechenden Fertigkeiten vertraut bist.

Akademisch

Durch Weiterentwicklung deiner Kenntnisse und in zwei Tauch-Workshops – 1x in Confined Water und 1x in Freiwasser – lernst du nützliche Techniken kennen, die dich zu einem besseren Tauchpartner von behinderten Tauchern machen. Dabei geht es insbesondere um das Gewinnen neuer Einsichten und um praktische Erfahrungen:

  1. Du lernst, die individuellen Erfordernisse von Leuten, die eine Behinderung haben, besser wahrzunehmen.
  2. Du eignest dir adaptive Techniken an, die sich beim Tauchen oder Freitauchen mit einem Buddy anwenden lassen, der irgendeine körperliche und/oder geistige Behinderung hat.

Tauchausrustung

Außer deiner üblichen Tauchausrüstung zum Gerätetauchen oder Freitauchen schlägt dir dein PADI Instructor vielleicht noch weitere hilfreiche Ausrüstung vor.

Anfangen

Suche dein örtliches PADI Dive Center oder Resort auf, um dich zum Kurs anzumelden und mit deinem PADI Instructor den Termin für das erste Treffen zu vereinbaren.

Mehr Kurse