Tauchkurs mit Brevet

Tec Sidemount Instructor

Professional

Beschreibung

Bei Tec Tauchern wird die Verwendung von Sidemount-Konfigurationen immer geläufiger und ist ganz sicher praktischer für die Reise, besonders an Reisezielen, wo kein am Rücken getragenes Tauchgerät zur Verfügung steht. Als Tec Sidemount Instructor kannst du Tec Tauchern die Vorteile des Sidemount-Tauchens beibringen, oder Tauchern mit dem Tec Sidemount Diver Kurs einen Einstieg in das Tec Tauchen bieten.

Um am Tec Sidemount Instructor Kurs teilzunehmen, musst du:

  • Ein PADI Instructor mit erneuerter PADI Mitgliedschaft sein.
  • Ein PADI Enriched Air Diver sein.
  • Ein PADI Enriched Air Instructor sein, oder erfolgreich eine PADI Enriched Air Instructor Ausbildung abgeschlossen haben.
  • Ein PADI Deep Specialty Instructor sein, oder erfolgreich eine PADI Deep Specialty Instructor Ausbildung abgeschlossen haben.
  • Über mindestens 100 geloggte Tauchgänge verfügen, mit mindestens 20 Tauchgängen unter Verwendung von Enriched Air Nitrox, 25 Tauchgängen tiefer als 18 Meter / 60 Fuß, und 15 Tauchgängen tiefer als 30 Meter / 100 Fuß.
  • Ein Tec 45 Diver sein.

Bevor du deinen Tec Sidemount Instructor Antrag bei PADI einreichst, musst du auch:

Bitte beachte, dass qualifizierende Brevets (Taucherausweise) von anderen Tauchausbildungsorganisationen anerkannt werden können – frage dazu bitte deinen Tec Sidemount Instructor Trainer.

Akademisch

Falls du kein brevetierter Tec Sidemount Diver bist, wird dein Tec Sidemount Instructor Kurs den komplettem Tec Sidemount Diver Kurs umfassen. Du wirst nicht nur alle Fertigkeiten üben, sondern auch Unterrichtseinheiten zur Entwicklung der Kenntnisse sowie für Confined Water und Freiwasser präsentieren. Dein Tec Sidemount Diver Instructor Trainer wird sicherstellen, dass du bereit bist, den Kurs zu unterrichten, und er wird dir auch Ideen zur Organisation und zum Vermarkten deiner Sidemount-Kurse vorstellen.

Mehr Kurse