Spezialkurs

Drift Diver

Weiterbildung

Beschreibung

Im PADI Spezialkurs Strömungstauchen lernst du, wie du Strömungen in Flüssen und im Meer genießen kannst, indem du dich einfach dahintreiben lässt. Ein Gefühl wie Fliegen – nur dass du unter Wasser mit Tauchausrüstung unterwegs bist. Strömungstauchen ist spannend und entspannend zugleich. Wenn sich das für dich nach Spaß anhört, dann ist der Spezialkurs Strömungstauchen das Richtige für dich.

PADI (Junior) Open Water Divers, die mindestens 12 Jahre alt sind, können an einem PADI Spezialkurs „Strömungstauchen“ teilnehmen.

Akademisch

Neben Techniken und Verfahren beim Strömungstauchen, wirst du:

  • Eine Einführung in die Ausrüstung zum Strömungstauchen erhalten – Auftriebskörper, Leinen, Reels (Leinenrollen).
  • Einen Überblick zu Strömungen im Wasser bekommen – Ursachen und Auswirkungen.
  • Tarierungskontrolle, Navigation und Kommunikation bei zwei Strömungstauchgängen üben.
  • Techniken erlernen, wie man beim Dahintreiben in der Strömung mit dem Partner oder der Gruppe zusammenbleibt.

Es gibt Anrechnungsmöglichkeiten! Der erste Tauchgang dieses PADI Spezialkurses kann als Abenteuertauchgang auf dein Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden – frage deinen PADI Instructor nach den Möglichkeiten der Anrechnung.

Tauchausrustung

Du wirst deine übliche Tauchausrüstung verwenden und außerdem lernen, wie man Oberflächenmarkierungsbojen und Schwimmkörper mit Leinen und Reels (Leinenrollen) verwendet. Frage deinen PADI Instructor oder die Mitarbeiter des örtlichen PADI Tauchcenters nach weiterer Ausrüstung, um deine Strömungstauchgänge optimal genießen zu können.

Anfangen

Besorge dir dein PADI Drift Diver Manual (das Büchlein zum Kurs) und das Drift Diving Video, um gleich mit dem Lernen anzufangen. Schau bei deinem PADI Dive Center oder Resort vorbei, um dich für den Kurs anzumelden und deine Materialien zum Selbststudium mitzunehmen.

Mehr Kurse