Specialty Hero

PADI Specialty-Kurse

 

 

PADI Specialty-Kurse

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Weitere Informationen zu PADI Specialty-Kursen

Deine Fragen beantwortet.

 

 
Welche PADI Specialty-Kurse kann ich online belegen?

Sie können jeden der unten aufgeführten PADI-Kurse online beginnen und deine Ausbildung im Wasser (falls zutreffend) mit einem PADI-Tauchshop oder Instructor überall auf der Welt abschließen.

Boat Diver
Deep Diver
Digital Underwater Photographer
Diver Propulsion Vehicle (DPV)
Drift Diver
Dry Suit Diver
Enriched Air Diver
Equipment Specialist
Night Diver
Peak Performance Buoyancy
Search and Recovery
Underwater Navigator
Wreck Diver

 
Kann ich mehrere Specialties auf einmal belegen?

Ja! Du kannst den Trockentauchanzugausbildung oder die Ausbildung zum Tauchen mit angereicherter Luft (Enriched Air Nitrox Specialty) mit so gut wie jedem anderen Kurs kombinieren. Lies diesen Artikel für weitere Informationen und Ideen.

 
Muss ich eine spezielle Ausrüstung kaufen, um ein Spezialgebiet zu belegen?

Es kommt darauf an. Für Kurse wie Trockentauchen und Unterwasserfotografie bietet dein örtliches Tauchgeschäft möglicherweise Verleihstellen an, es ist jedoch ratsam, sich im Voraus dort zu erkundigen. Es ist auch ein großer Vorteil, die Ausrüstung zu besitzen, die du während er Ausbildung benutzen wirst. Wenn du beispielsweise eine Leihkamera der Marke X verwendest und später eine Kamera der Marke Y kaufst, musst du dir möglicherweise selbst beibringen, wie die Bedienelemente der Kamera der Marke Y (Weißabgleich, Blendenstufen) zu bedienen sind.

 
Welche Specialty-Kurse erfordern keine Tauchgänge?

Ganz gleich, ob du an Land oder zu Hause bleiben musst oder einfach nur eine Pause vom Tauchen einlegen möchten, es gibt Möglichkeiten, deine Tauchkenntnisse und -fertigkeiten zu verbessern, ohne nass zu werden. Das Coral Reef Conservation, Emergency Oxygen Provider, Equipment Specialist, Enriched Air Nitrox und Project AWARE -Specialties alle haben Kursoptionen, die keine Trainingstauchgänge erfordern.

 
Was, wenn ich eine Weile nicht mehr getaucht bin?


Das PADI Auffrischungsprogramm für Taucher (ReActivate) ist eine großartige Möglichkeit, die Grundlagen des Gerätetauchens aufzufrischen. Es wird empfohlen, wenn du eine Weile nicht mehr getaucht bist, ist aber nicht zwingend erforderlich. 

Das Online-Programm ist vollständig an dich angepasst. Man geht vertraute Konzepte, die gut verstanden werden, schnell durch und geht dann tiefer auf Dinge ein, die vielleicht in Vergessenheit geraten sind. 

Nachdem du dir die Grundlagen des Tauchens online angesehen hast, vereinbarst du einen Termin für eine Sitzung im Wasser mit einem PADI Professional, der dir helfen wird, deine Unterwasserfertigkeiten aufzufrischen und alle deine Fragen beantwortet. Taucher, die sowohl die Online-Wissensüberprüfung als auch die Auffrischung der Fertigkeiten im Wasser abschließen, erhalten eine Ersatzbrevetierungskarte mit einem Auffrischungsdatum (ReActivated) darauf.

 

 

Weiterlesen

PADI Divers geben Tipps und Geschichten über die Teilnahme an Specialty-Kursen weiter.

 

Nitrox Specialty Card
4 Gründe, warum Nitrox deine nächste Specialty sein sollte

Erfahre, warum Menschen das Tauchen mit Nitrox lieben.

Quiz Welchen PADI Specialty-Kurs solltest du belegen?

Du möchtest dein Wissen und deine Fähigkeiten verbessern, bist aber nicht sicher, wo du anfangen sollst?

Gib dir deinen eigenen Weg zum Master Scuba Diver vor

Erstelle ein individuelles Programm auf der Grundlage deiner Interessen deines Umfelds