Tauchkurs mit Brevet

Tec Gas Blender

Continuing Education

Beschreibung

Der PADI Enriched Air Diver Kurs ist bei Tauchern der beliebteste Spezialkurs, und die Zahl der Tec Taucher nimmt zu. Dies bedeutet, dass viele Taucher nach Atemgasgemischen mit Enriched Air Nitrox (EANx) und anderen Gasen verlangen. Im Tec Gas Blender Kurs lernst du ein oder mehrere Verfahren kennen, wie du EANx und Heliumgemische herstellst. Für Atemgasgemische verantwortlich zu sein, ist eine wichtige Aufgabe in einem gut gehenden PADI Dive Center oder Resort, und deine Tätigkeit als „Atemgasmischer“ ermöglicht anderen Tauchern das zu tun, was sie lieben – tauchen gehen.

Wenn du ein PADI Enriched Air Diver und mindestens 18 Jahre alt alt bist, kannst du dich zu einem Tec Gas Blender Kurs anmelden.

Bitte beachte, dass qualifizierende Brevets (Taucherausweise) von anderen Tauchausbildungsorganisationen anerkannt werden können – frage dazu bitte deinen Tec Gas Blender Instructor.

Akademisch

Der Tec Gas Blender Kurs beinhaltet drei Lektionen mit praktischen Anwendungen, jedoch keine Tauchgänge. Während deines Selbststudiums und in Wiederholungen mit deinem Instructor lernst du:

  • Vor- und Nachteile verschiedener Mischverfahren.
  • EANx und Trimix-Gemischen herzustellen, mit weniger als 1% Abweichung vom Zielgemisch.
  • Potenzielle Gefahren beim Umgang mit Sauerstoff und wie man mit diesen Risiken umgeht.
  • Die Schritte zum Erlangen sauerstoffreiner Ausrüstung sowie die Anforderungen für einen sauerstoffreinen Service.

Anfangen

Besorge dir dein PADI Gas Blender Manual bei deinem PADI Tauchcenter und beginne gleich mit dem Selbststudium. Du erhältst auch eine «Gas Mix Calculator» CD-ROM, die du während deines Kurses und auch noch danach verwenden wirst.

Mehr Kurse