Tauchkurs mit Brevet

Tec 100 CCR

Continuing Education

Beschreibung

Der Tec 100 CCR Diver ist die ultimative PADI Tec CCR Stufe. Diese Ausbildung stellt eine erheblich größere Herausforderung dar als der Tec 60 CCR Diver Kurs, weil er die Benutzung hypoxischer Verdünnungs- und Bailout-Gase umfasst. Du lernst, Tauchgänge mit hypoxischem Trimix/Heliox und einem Typ T CCR bis zu einer Maximaltiefe von 100 Metern / 330 Fuß zu planen und durchzuführen. Dabei verwendest du mehrere Bailout-Flaschen und absolvierst mehrere Dekompressionsstopps. Nur sehr wenige Extremtaucher erlangen diese Stufe. Wirst du einer von ihnen sein?

Um am Tec 100 CCR Kurs teilzunehmen, musst du:

  • Ein Tec 60 CCR Diver sein, qualifiziert für das Typ T CCR-Gerät, das im Kurs verwendet wird.
  • Mindestens 175 Tauchgänge haben, mit mindestens 50 Tauchgängen und 100 Stunden Taucherfahrung mit dem Typ T CCR, der im Kurs mit einem Offboard-Bailout-System verwendet wird. Mindestens 25 dieser Tauchgänge müssen Dekompressionstauchgänge mit mehreren Stopps sein, tiefer als 40 Meter / 130 Fuß und mit Trimix / Heliox als Verdünnungsgas (Diluent).

Beachte, dass auch Herstelleranforderungen gelten und qualifizierende Brevets anderer Tauchausbildungsorganisationen akzeptiert werden können – frage deinen Tec 100 CCR Instructor.

Akademisch

Tiefer als 60 Meter / 200 Fuß zu tauchen, bedarf einiger grundlegender Überlegungen, auf die du dich während dieses Kurses konzentrierst; diese gehen über das hinaus, was du bereits aus dem Tec 60 CCR Diver Kurs weißt. Während der Theorie, einem Tauchgang in „Confined Water“ und fünf Freiwassertauchgängen lernst du:

  • Mit hypoxischen Gasen zu tauchen und mit der Sauerstoffeinwirkung tiefer als 60 Meter / 200 Fuß umzugehen
  • Drei oder mehr Bailout-Flaschen mitzuführen und Bailout-Gase auszuwählen
  • Mit CCR-Problemen und Tauchnotfällen in extremen Tiefen umgehen

Tauchausrustung

Du wirst die Standard Tec Tauchausrüstung und die Ausrüstung aus deinem PADI Tec 60 CCR Diver Kurs verwenden, sowie mindestens zwei weitere Bailout-Flaschen.

Nach deiner Brevetierung als PADI Tec 100 CCR Diver musst du dich erneut qualifizieren, wenn du ein anderes Typ T CCR-Modell verwenden möchtest, weil die Verfahren bei jedem Modell unterschiedlich sind. Du musst jedoch nicht den kompletten Kurs wiederholen. Nimm einfach an einem PADI Tec CCR Qualifier Programm teil, das sich auf das Wissen und die Fertigkeiten konzentriert, die du bei einem anderen Typ T CCR-Modell benötigst.

Alle CCRs, die in PADI Kursen verwendet werden, müssen von dritter Seite getestet worden sein. Die Hersteller müssen sicherstellen, dass die Geräte eine umfangreiche Liste von Anforderungen erfüllen.

Anfangen

Suche ein PADI Dive Center oder Resort auf, das PADI TecRec Kurse anbietet. Dein Selbststudium beginnt mit dem Lesen des PADI Tec 100 CCR Diver Manuals. Besorge dir auch das Hersteller-Handbuch für den Typ T CCR, den du während des Kurses verwenden wirst, und studiere es sorgfältig.

Mehr Kurse