Earn College Credit for PADI Courses

Wie es funktioniert

Als Bestätigung der Qualität des PADI Systems für die Ausbildung von Tauchern und als Auszeichnung, empfehlen viele Institutionen und staatliche Einrichtungen rund um den Globus PADI Tauchkurse für eine Anrechnung in Studium und Beruf oder für Stipendien. Finde heraus, welche Regelungen und Anerkennungen es in deiner Gegend gibt.

Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Der American Council on Education (ACE) hat über seinen College Credit Recommendation Service 25 PADI Kurse und einen Emergency First Response Kurs geprüft und für eine Anrechnung in Form eines 'College Credit' in den USA empfohlen. Der ACE fungiert in den USA für in der höheren Bildung tätige Institutionen als Koordinierungsstelle.

Möchtest du mehr darüber wissen? Lade dir das Informationsblatt und einen Student Transcript Antrag (pdf) herunter oder kontaktiere PADI Americas per eMail: training@padi.com

Australien

PADI Taucher in Australien können für verschiedene PADI Kurse eine Anrechnung erhalten, wenn sie über PADIs Registered Training Organisation (RTO) einen landesweit anerkannten Kurs absolviert haben.

Schüler im Alter von 10, 11 und 12 Jahren, die einen PADI Kurs in Queensland (QLD), Tasmanien (TAS) oder Western Australia (W.A.) absolvieren, können eine Anrechnung für ihr australisches Certificate of Education erhalten.

Möchtest du mehr darüber wissen? Lies das Dokument PADI course credits for Nationally Recognized Training and Certificates of Education in Australia oder kontaktiere PADI Asia Pacific per eMail: traindep@padi.com.au

Kanada

Das Bildungsministerium von British Columbia (External Credentials Program for Industrial and Occupational Courses) hat die folgenden PADI Kurse für Credits an Schulen anerkannt: PADI Open Water Diver Kurs (2 Credits), PADI Advanced Open Water Diver Kurs (4 Credits), PADI Rescue Diver Kurs (4 Credits). Schüler der Klassenstufen 10, 11 und 12 brauchen lediglich ihren PADI Taucherausweis (ihr „Brevet“) der Schulverwaltung vorzulegen, um ihren Credit zu beantragen.

Taucher in Kanada können für PADI Kurse auch einen Credit über den American Council on Education’s College Credit Recommendation Service in den USA erhalten, wie oben erklärt.

Europe, Middle East and Africa

Besuche die Datenbank Learning Aim Database und führe eine schnelle Suche nach dem Begriff „PADI“ durch, um zu sehen, welche PADI Kurse und Emergency First Response Kurse gegenwärtig dort als von der Skills Funding Agency (SFA) anerkannt aufgeführt sind; diese Agentur untersteht dem britischen Ministerium für Business, Innovation and Skills (BIS).

Taucher können auch in Europa und anderen Ländern von einer Ausbildungsinstitution oder vom Militär Anrechnungen für absolvierte PADI Kurse erhalten. Frage bitte bei deiner Schule oder militärischen Einheit bzgl. der Anforderungen für eine Anrechnung nach.

Für weitere Informationen schicke bitte eine eMail an: training.emea@padi.com

Japan

Diejenigen, die im japanischen Schulsystem Tauchkurse unterrichten möchten (an Colleges, Universitäten, in der Berufsausbildung, usw.), müssen sich einer Überprüfung durch die Japan Sports Association (JASA) unterziehen; die Oberaufsicht obliegt dem japanischen Ministerium für Education, Culture, Sports, Science and Technology.

PADI Open Water Scuba Instructors sind jedoch von diesem ausführlichen Überprüfungsverfahren befreit; für sie ist lediglich ein allgemeiner Kurs einschl. Test erforderlich, um die JASA Autorisierung zu erhalten. Besuche die JASA Webseite für weitere Informationen.

Neuseeland

Die New Zealand Qualifications Authority (NZQA) ist zuständig für die Akkreditierung und Bestätigung national anerkannter Kurse. Die PADI Kurse Open Water Diver, Advanced Open Water Diver und Rescue Diver sind alle anerkannt für das National Certificate of Diving: Foundational Skills (Grundlegende Fertigkeiten). PADIs professionelle Stufen werden auch auf ein nationales Zertifikat oder Diplom angerechnet.

Möchtest du mehr darüber wissen? Lies das Dokument Educational and Vocational Recognition in New Zealand oder kontaktiere PADI Asia Pacific per eMail: training@padi.com.au