Gerätetauchen

Rachan Malaiwongs

PADI Course Director

Biografie

In England geboren, aber in Chiang Mai (Thailand) aufgewachsen, wurde Rachan Malaiwongs im Jahr 1994 PADI Instructor, und 1999 der erste thailändische PADI Course Director. Nach seinem Collegeabschluss übersiedelte er nach Koh Samui, wo er sich zunächst zum PADI Divemaster ausbilden ließ und dann an einem PADI Instructor Development Course teilnahm. Auf Koh Samui und Koh Tao arbeitete er für verschiedene Tauchunternehmen und half beim Aufbau einer Tauchbranche in Thailand.

Rachan hat viele der thailändischen PADI Instructors ausgebildet und wirkt als Mentor für neue PADI Profis. Er engagiert sich für einen guten Zusammenhalt unter den von ihm ausgebildeten PADI Profis, auch in der Hauptstadt Bangkok.

„Ich bin stolz darauf, dass ich Hunderte von thailändischen PADI Instructors ausbilden durfte, die dazu beigetragen haben, dass Thailand sich zu einem der größten Zentren des Tauchens weltweit entwickelt hat“, sagt Rachan.

Er sieht seine Mission darin, dafür zu sorgen, dass die Tauchgemeinschaft in Thailand weiter wächst und gestärkt wird.

Heimatort

Chiang Mai,
Thailand

Karrierehöhepunkte

  • Wurde im Jahr 1999 der erste thailändische PADI Course Director
  • Bildete in Thailand viele Taucher aus, die anschließend selbst PADI Profis wurden, und half beim Aufbau einer Tauchbranche in Thailand
  • Übersiedelte nach Koh Samui, wo er seinen inzwischen verstorbenen Mentor Ceasare Benelli wiedertraf, den Gründer der ersten Tauchbasen auf Koh Samui und Koh Tao
  • Entwickelte über die Jahre viele gute und anhaltende Beziehungen zu PADI Tauchern und PADI Profis, wie auch zu Tauchgemeinschaften und Leuten überall in Thailand

Siehe mehr vonRachan Malaiwongs

Mehr AmbassaDivers