Gerätetauchen

Edgardo Ochoa

PADI Master Scuba Diver Trainer / Diving Safety Officer, Conservation International

Biografie

Edgardo Ochoa kam in seiner Jugend in Mexico schon früh mit dem Tauchen in Kontakt: Ein Freund der Familie nahm ihn eines Tages mit zum Schnorcheln, und dieses Erlebnis änderte für immer sein Leben, hin zu einem Taucher und Tauchlehrer. Edgardo ließ sich zum Sporttaucher ausbilden, wurde Wissenschaftstaucher und schon bald auch ein PADI Instructor; in dieser Funktion bringt er Tauchern Techniken des wissenschaftlichen Tauchens und der Tauchsicherheit bei.

Auf seinen intensiven Reisen rund um den Globus hat Edgardo inzwischen mehrere Tausend Tauchgänge absolviert – im Meer wie in größerer Höhe, in Salz- wie in Süßwasser, in tropischen wie in arktischen Gewässern. Heutzutage arbeitet er als Diving Safety Officer (DSO) für Conservation International. Edgardos Mission ist es, Leute dazu zu ermutigen, ihr Wissen so zu erweitern, dass sie die Meere schützen und bewahren wollen.

Heimatort


Karrierehöhepunkte

  • PADI Profi seit über 20 Jahren
  • Initiierung des ersten wissenschaftlichen Tauchprogramms bei CICIMAR-IPN in La Paz, Mexico
  • Unit Diving Officer beim Smithsonian Tropical Research Institute in Panama
  • Verantwortlicher Scientific Diving Officer (SDO) an der Smithsonian Institution, Washington DC, USA
  • Global Marine and Diving Safety Officer (DSO) bei Conservation International in Arlington, Virginia, USA
  • Veröffentlichung mehrerer Publikationen zum wissenschaftlichen Tauchen, zur Meeresbiologie, zur Tauchsicherheit und zur Tauchausbildung

Siehe mehr vonEdgardo Ochoa

Mehr AmbassaDivers