Werbung
Blog Tauchshop finden Ersatzbrevet

Tauchen in Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln

Erkunde das Tauchen in Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln

Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln sind das britische Überseegebiet. Diese Inseln sind ein kleines, abgelegenes, unwirtliches Archipel und liegen weit südlich im Atlantik.

Mit einem Tauchsafari nach Südgeorgien können Sie die Wunder eines der unentdeckten und unberührten Reiseziele der Welt erleben und gleichzeitig Polartauchen, Eistauchen, Tierbeobachtungen und verschiedene Landausflüge genießen.

Eine Kolonie von zweihunderttausend Königspinguinen bewohnt die Salisbury Plain, die zwischen den Mündungen der Gletscher Lucas und Grace liegt. An den Stränden in der Nähe leben unzählige südliche Pelzrobben und massive Seeelefanten sowie Sturmvögel, Seeschwalben, Albatrosse und andere seltene Küstenvögel.

Übersetzt von 
Wann taucht man in Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln am besten?

Februar-März sind normalerweise die besten Zeiten, um ein Tauchabenteuer zu genießen. Februar und März bieten gute Chancen, Wale in freier Wildbahn zu beobachten.

Wenn es um Ausrüstung geht, müssen Sie einen trockenen Taucheranzug mit Kapuze, Handschuhen und Stiefeln sowie geeignete Thermo-Unterwäsche tragen.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops in Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis in Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln

Beliebte Kurse: Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln

x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren