Werbung
Blog Tauchshop finden Ersatzbrevet

Tauchen auf den Poor Knights Islands

Erkunde das Tauchen auf den Poor Knights Islands

Vor der Spitze der neuseeländischen Nordinsel stürzen die Klippen der Poor Knights in den pelagischen Ozean. Diese klaren subtropischen Gewässer sind ein Paradies für Delfine, Orcas und Rochen, mit riesigen Ansammlungen von Stierrochen und Stachelrochen, die oft an mehreren Tauchplätzen der Insel gesichtet werden.

Von dem Moment an, in dem Sie ankommen, ist klar, dass Sie nicht um arme Ritter herum tauchen, sondern in sie eintauchen: Es gibt keinen Mangel an Grotten, Kaminen, Tunneln und Torbögen, in die Sie sich graben können. Gesunde Fischpopulationen sorgen für faszinierende Darstellungen unter den Wellen. Schwimmen Sie durch riesige Wolken aus rosa und blauem Mao Mao, die in Vulkanbögen Schutz bieten, oder treiben Sie mit Schnapper und Trevallies über Seetangwälder. Das Füttern von Fischen lässt die Meeresoberfläche sprudeln und "kochen".

Übersetzt von 
Wann taucht man auf den Poor Knights Islands am besten?

Die endemischen Meerestiere der Armen Ritter, die durch die Entfernung der Inseln vom Festland erhalten bleiben, sind eine Vignette vergangener Zeiten, die zu jeder Jahreszeit genossen werden kann.

Die Nordspitze der Nordinsel ist Neuseelands wärmste Region: Die Sommer sind warm und die Winter mild. Unter Wasser gibt es zwei verschiedene Jahreszeiten. Der Winter (Mai-Oktober) hat eine bessere Sicht (über 30 m an guten Tagen), während die verbleibenden Sommermonate (November-April) mehr Plankton und Meereslebewesen haben.

Im Winter liegen die Wassertemperaturen bei 14 ° C, sodass ein halbtrockener Neoprenanzug ausreichend ist, aber Sie werden in einem Trockenanzug schön geröstet sein. Das Sommerwasser hat angenehme 20-23 ° C (68-73 ° F) - die Sicht ist geringer, aber die Wahrscheinlichkeit, auf Stachelrochen und Orca zu stoßen, ist am höchsten.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops auf den Poor Knights Islands

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

Häufig anzutreffende Meereslebewesen in Poor Knights Islands

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis auf den Poor Knights Islands

Mehr Informationen

Die Poor Knights befinden sich vor der Ostküste der Nordinsel Neuseelands und können von fast jedem Hafen im Golf von Hauraki und in Northland aus bequem mit dem Boot erreicht werden. Die nächstgrößere Stadt zum Tauchen in den Poor Knights ist Tutukaka, Whangarei.

Sie können Tutukaka mit dem Flugzeug oder auf der Straße von Auckland aus erreichen - Neuseelands größtem und am besten verbundenem internationalen Flughafen. Anschlussflüge von Auckland nach Whangerai dauern etwa 40 m plus eine 40 m lange Fahrt nach Tutukaka. Die direkte Fahrt von Auckland nach Tutukaka entlang der SH1 (einer von zwei großen Staatsstraßen) dauert ca. 2h 30m.

Neuseelands atemberaubende Landschaft auf der Oberseite eignet sich gut für Straßenfahrten. Wenn Sie mehr von der Nordinsel als nur Poor Knights sehen möchten, lohnt es sich, ein Auto in Auckland zu mieten und eine Reiseroute zu erstellen, die zu Ihnen passt. Machen Sie sich auf den Weg in den hohen Norden, um Wracks und einsame Strände zu finden.

Zeitzone
UTC + 12: 00
Telefon
+64
Währung
NZD
Netzspannung
230 V
Stecker
ich
Sprachen
Englisch
1. Stufe
INT / Yoke / K
Internationale Flughäfen
Auckland Intl (AKL)
Übersetzt von 

Beliebte Kurse: Poor Knights Islands

x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren