Werbung

Tauchen in Phuket

Erkunde das Tauchen in Phuket

Mit weltweiter Anerkennung umfasst das Tauchen in Phuket alles von ausgedehnten Saumriffen bis hin zu dramatischen Abhängen, beeindruckenden Granitwänden, Wracks, Höhlen und Tunneln. Tauchen in Phuket ist ein Paradies für Taucher aller Niveaus.

Felsformationen und blühende Korallengärten schaffen atemberaubende Unterwasserlandschaften. Diese im Allgemeinen ungestörten Ökosysteme beherbergen eine enorme Vielfalt, von großen pelagischen wie Mantarochen, Walhaien und Thunfisch bis hin zu winzigen Makro-Lebewesen wie Seepferdchen, Geisterpfeifenfischen und Harlekin-Garnelen.

Am nördlichen Ende der Küste von Phuket befindet sich der Lam Ru-Nationalpark, in dem eine Reihe von Granitfelsen in tiefem, klarem Wasser liegen und die Riffe bis auf 35 m und darüber hinaus abfallen. Diese sind als Similan-Inseln bekannt.

Übersetzt von 
Wann taucht man in Phuket am besten?

Phuket heißt Taucher das ganze Jahr über willkommen. Das warme Wasser taucht selten unter 25 ° C. Der National Marine Park ist von November bis Mai zum Tauchen geöffnet. Planen Sie Ihre Reise also um diese Zeit. Die Sichtweite reicht von 25-40 m.

Die meisten Tauchplätze in Phuket befinden sich in Küstennähe mit Landeintritt oder innerhalb eines kurzen Schnellboots oder eines Longtail-Transfers. Daher beeinträchtigen die Jahreszeiten selten die Zugänglichkeit. Die Strömungen sind das ganze Jahr über mild, sodass Standorte für alle Niveaus geeignet sind.

Wenn die Sonne untergeht und der Mond hoch am Himmel steht, tauchen Sie in eine neue Gruppe von Lebewesen ein. Das Mondlicht verwandelt einen Tauchplatz in einen fremden Planeten mit fluoreszierendem Plankton und nächtlichem Unterwasserleben. Das ganze Jahr über finden Nachttauchgänge statt, bei denen Sie Ihre Lieblingsseiten aus einer ganz neuen Perspektive erkunden können.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops in Phuket

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

Häufig anzutreffende Meereslebewesen in Phuket

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis in Phuket

Mehr Informationen

Phuket ist eine Insel vor der Westküste Thailands, die in der Andamanensee schwimmt. Der internationale Flughafen Phuket ist nach dem Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok der zweitgrößte Flughafen Thailands. Es gibt zwei Terminals am Flughafen; T1 für internationale Flüge, T2 für Inlandsflüge. Der Flughafen ist sehr gut mit Bangkok verbunden (tägliche Anschlussflüge dauern eine Stunde). Es gibt Direktflüge nach Phuket von Indien, Australien, Malaysia, Singapur und Europa.

Eine weitere beliebte Option ist die Anreise von Bangkok nach Phuket mit Zug und Bus. Nehmen Sie zuerst einen Zug von Bangkok nach Surat Thani (8 Stunden) und dann den Rest des Weges einen Bus (5 Stunden von Surat Thani nach Phuket). Lassen Sie sich nicht von der Zeit abschrecken, es gibt viele atemberaubende Landschaften, die Sie auf Ihrem Weg nach Phuket beschäftigen.

Die günstigste Art, von Bangkok nach Phuket zu reisen, ist mit dem Bus, aber die Strecke ist lang. Eine Busfahrt kann zwischen 13 und 16 Stunden dauern. Sobald Sie auf Phuket sind, bringen Sie Tuk Tuk, Taxis, Mietwagen und Busse von A nach B.

Zeitzone
UTC + 07: 00
Telefon
+66
Währung
THB
Netzspannung
220-240 V
Druck
Bar (Bar)
Stecker
EIN, B, C
Sprachen
Englisch, Thailändisch
1. Stufe
INT / Yoke / K
Internationale Flughäfen
Phuket Intl (HKT)
Übersetzt von 

Beliebte Kurse: Phuket

x

Diesen Favoriten speichern

{% trans 'With a PADI Travel account, you can favourite dive operators to come back to later on any device or computer' %}

Einloggen oder Registrieren