Werbung

Tauchen in Okinawa

Erkunde das Tauchen in Okinawa

Okinawa liegt an der südwestlichen Spitze des japanischen Archipels und besteht aus 160 Inseln, von denen 49 bewohnt sind.

Die Nähe von Okinawa zu Südostasien machte es einst zu einem wichtigen Handelszentrum. Jetzt erfreut sich die Region aufgrund ihrer Schönheit und der Nähe zu Taipeh, Shanghai, Hongkong und Seoul wachsender Beliebtheit als Tauchziel für chinesische und koreanische Touristen.

Das kristallklare Wasser von Okinawa ermöglicht es Tauchern, die atemberaubenden Unterwasser-Seestücke wirklich zu schätzen. Höhlen, Tunnel, Tropfen und Wracks sind an der Tagesordnung, und die endlosen Möglichkeiten zur Erkundung machen das Tauchen in Okinawa so süchtig. Von den mysteriösen Ruinen von Yonaguni und den verstreuten Überresten des Zweiten Weltkriegs bis zu den Schulen gigantischer Hammerköpfe ist Okinawa eine Freude für Taucher.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops in Okinawa

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

Häufig anzutreffende Meereslebewesen in Okinawa

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis in Okinawa

Mehr Informationen

Das Haupttor nach Okinawa ist der Naha International Airport (OKA). Es bietet direkte internationale Flüge von Taipeh, Taichung, Seoul, Busan, Shanghai, Peking und Hongkong. Naha ist auch ein inländischer Knotenpunkt zu den abgelegenen Inseln Okinawans, darunter Ishigaki, Yonaguni, Miyako und Kume.

Zeitzone
UTC + 09: 00
Telefon
+81
Währung
JPY
Netzspannung
100V
Sprachen
japanisch
Internationale Flughäfen
Naha (OKA)
Übersetzt von 

Beliebte Kurse: Okinawa

x

Diesen Favoriten speichern

{% trans 'With a PADI Travel account, you can favourite dive operators to come back to later on any device or computer' %}

Einloggen oder Registrieren