Werbung
Blog Tauchshop finden Ersatzbrevet

Tauchen in Neukaledonien

Erkunde das Tauchen in Neukaledonien

Neukaledonien hat das zweitgrößte Korallenriff der Welt, das sich 1600 Kilometer um das Festland erstreckt und die größte Lagune der Welt bildet. Kleinere Inseln umgeben das Riff, einschließlich der Loyalty Islands und der Isle of Pines.

Das Tauchen ist spektakulär, erwarten Sie klares Wasser und reichlich Meereslebewesen, darunter große pelagische Fischarten, Dugongs, Haie, Mantas und Makroleben. Es gibt auch zahlreiche Schiffswracks, Höhlentauchen und Tauchplätze außerhalb des Barriereriffs. Kurz gesagt, Neukaledonien bietet für jeden etwas.

Die Stadt Hienghene bietet vielfältige Tauchmöglichkeiten mit einer Sichtweite von mehr als 30 Metern bei guten Bedingungen. Höhlen, Tunnel und Schwimmbäder sind reich an Hart- und Weichkorallen jeder Farbe. Die riesigen Meeresfans sorgen für hervorragende Fotografie.

Übersetzt von 
Wann taucht man in Neukaledonien am besten?

In Neukaledonien kann man das ganze Jahr über tauchen, aber von März bis September bieten sich die besten Möglichkeiten, Mantas und Haie zu beobachten

Taucher benötigen je nach Jahreszeit und Kältetoleranz einen Neoprenanzug von 3 mm bis 7 mm. Die Sicht ist normalerweise gut, kann jedoch zwischen 10 und 30 m variieren.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops in Neukaledonien

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis in Neukaledonien

Beliebte Kurse: Neukaledonien

x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren