Werbung

Tauchen in Ko Raya

Erkunde das Tauchen in Ko Raya

Zwei Inseln bilden Koh Racha; Koh Racha Yai (groß) und Koh Racha Noi (klein). Sie liegen 20 km südlich von Phuket und bieten die wunderschönen weißen Sandstrände, die für Thailand stehen.

Das Wasser bietet vielfältige und farbenfrohe Riffe, die mit Hart- und Weichkorallen gefüllt sind. Anemonenfischsorten sind reichlich vorhanden, und Gelbschwanz-Barrakudas bilden sich häufig über dem Riff. Halten Sie im Sand Ausschau nach Gartenaalen und einer Vielzahl von Rochen. Tiefere Außenriffe bestehen aus Ansammlungen großer Felsbrocken und umfassen einige großartige Durchschwimmbecken.

Das Tauchen in Koh Racha bietet sanfte Drifts entlang einer abfallenden Felswand, die mit einer Vielzahl von Korallenwäldern bestäubt ist. Große Schwärme von Barrakudas, Tintenfischen und Tintenfischen werden oft gesichtet, ebenso gelegentlich Mantarochen und Walhaie.

Übersetzt von 
Wann taucht man in Ko Raya am besten?

Die Haupttauchplätze befinden sich auf der Ostseite der großen Insel Koh Racha (Racha Yai), auf der die meisten Taucher von Mai bis November willkommen sind. Einige von Racha Yai und Racha Noi (die kleine Insel) sind gut geschützt, was bedeutet, dass das Tauchen auf den Racha-Inseln das ganze Jahr über möglich ist.

Die Wassertemperaturen liegen während der Jahreszeiten im Durchschnitt bei 29 ° C und die Sichtweite erreicht 30 m. Gehen Sie weiter von den Riffen ins Blaue, um nach Leopardenhaien, Mantarochen und Walhaien zu suchen - das ganze Jahr über zur Freude der Taucher.

Beide Inseln bieten eine Fülle von tiefen Riffen, Durchschwimmen und Wracks, damit erfahrene Taucher 365 Tage im Jahr genießen können. Racha Noi heißt Thunfisch- und Barrakudaschulen willkommen. Das Tauchen in Koh Racha ist zu jeder Zeit angenehm und reichlich.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops in Ko Raya

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

Häufig anzutreffende Meereslebewesen in Ko Raya

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis in Ko Raya

Mehr Informationen

Koh Racha ist ein Inselpaar vor der Südostküste Thailands. Der nächstgelegene Flughafen zum Tauchen in Koh Racha ist Phuket.

Der internationale Flughafen Phuket ist nach dem Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok der zweitgrößte Flughafen Thailands. Es gibt zwei Terminals am Flughafen; T1 für internationale Flüge, T2 für Inlandsflüge. Der Flughafen ist sehr gut mit Bangkok verbunden (tägliche Anschlussflüge dauern eine Stunde). Es gibt Direktflüge nach Phuket von Indien, Australien, Malaysia, Singapur und Europa.

Vom Flughafen Phuket sind es eine Autostunde bis zum Pier in Chalong, wo Sie Ihre Fähre nach Koh Racha (45 m) besteigen. Auf der größeren Insel von Koh Racha (Koh Yao) übernachten Sie und die 10 km entfernte kleinere Insel (Koh Noi) ist unbewohnt, aber ideal zum Tauchen. Schnellboote und Longtails bringen Sie dorthin.

Koh Racha ist eine der am weitesten von Phuket entfernten Inseln und herrlich überfüllt und unberührt. Dort angekommen, kann diese kleine Insel in 50 Minuten zu Fuß durchquert werden, sodass Sie sich leicht fortbewegen können.

Zeitzone
UTC + 07: 00
Telefon
+66
Währung
THB
Netzspannung
220-240 V
Druck
Bar (Bar)
Stecker
EIN, B, C
Sprachen
Englisch, Thailändisch
1. Stufe
INT / Yoke / K
Internationale Flughäfen
Phuket Intl (HKT)
Übersetzt von 

Beliebte Kurse: Ko Raya

x

Diesen Favoriten speichern

{% trans 'With a PADI Travel account, you can favourite dive operators to come back to later on any device or computer' %}

Einloggen oder Registrieren