Werbung
Blog Tauchshop finden Ersatzbrevet

Tauchen auf den Amerikanische Jungferninseln

Erkunde das Tauchen auf den Amerikanische Jungferninseln

In der Karibik, 60 km östlich von Puerto Rico, befinden sich die US-amerikanischen Jungferninseln. Wenn jemals eine tropische Inselkette für jeden etwas dabei hatte, dann ist es das. Es gibt drei Hauptinseln, alle mit einzigartigen Persönlichkeiten.

St. Thomas ist eine lebhafte Insel mit einem beeindruckenden Riffrand, der perfekte Ort für Schildkröten, Hummer und Aale. Carvel Rock ist ein Muss für Taucher, die sich auf der Insel St. John befinden. Halten Sie Ausschau nach Ammenhaien, Tintenfischen, Tintenfischen und Stachelrochen, die an Ihnen vorbeiziehen. Die Insel St. Croix bietet eine Vielzahl von Canyons, Durchschwimmbecken und steilen Klippen, die mit Schwämmen und Meeresfächern geschmückt sind.

Die Vielfalt der US-amerikanischen Jungferninseln bedeutet, dass Taucher mit Sicherheit die Insel finden, die ihren Urlaubsträumen und Tauchwünschen entspricht.

Übersetzt von 
Wann taucht man auf den Amerikanische Jungferninseln am besten?

Die US-amerikanischen Jungferninseln bieten das ganze Jahr über konstant warmes, sonniges Wetter und sind somit der perfekte Ort für Taucher, die sie jederzeit besuchen möchten.

Weiß- und Schwarzspitzen-Riffhaie fahren das ganze Jahr über um die Inseln. Wenn Sie Glück haben, können Sie einen Hammer- oder Tigerhai entdecken. Januar-März ist die beste Zeit, um einen Blick auf den prächtigen Buckelwal zu werfen, während von Februar bis August Unechte Karettschildkröten auftauchen.

Übersetzt von 

Tauchplätze und Tauchshops auf den Amerikanische Jungferninseln

Finde PADI-Tauchshops vor Ort und erkunde die Top-Tauchplätze mit unserer Karte.

Häufig anzutreffende Meereslebewesen in Amerikanische Jungferninseln

img
PADI Club beitreten
Erhalte 20 % Rabatt auf Kurse sowie Zugang zu weiteren Vorteilsangeboten im Wert von über 340 USD!
Club beitreten
img
PADI Gear kaufen
Erhalte 20 % Rabatt auf deine erste Bestellung!
Jetzt einkaufen

Buche ein Taucherlebnis auf den Amerikanische Jungferninseln

Tauchplätze auf den Amerikanische Jungferninseln

Mehr Informationen

Für das Tauchen auf den Amerikanischen Jungferninseln kommen internationale Flüge am Cyril E. King Airport (STT) auf St. Thomas und am Henry E. Rohlsen Airport (STX) auf St. Croix an. Sie erreichen St. John mit der Fähre von St. Thomas.

Die Insel St. John ist mit der Fähre von der nahe gelegenen Insel St. Thomas aus erreichbar. Sobald Sie auf der Insel sind, können Sie sich am besten mit dem Auto fortbewegen, obwohl alle drei Inseln eine öffentliche Busverbindung bieten.

Zeitzone
UTC-04: 00
Telefon
+1340
Währung
USD
Netzspannung
110 V
Druck
Pounds/square inch (psi)
Stecker
EIN, B
Sprachen
Englisch
1. Stufe
INT / Yoke / K
Internationale Flughäfen
Henry E Rohlsen (STX)
Übersetzt von 

Beliebte Kurse: Amerikanische Jungferninseln

Amerikanische Jungferninseln: Die besten Orte zum Tauchen

x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren