PADI AmbassaDiver: Renee Blundon
Freitauchen

Renee Blundon

PADI Master Freediver Instructor und Freediver-Wettkämpferin

Biografie

PADI Freediver Instructor Renee Blundon betreibt Freitauchen als Wettkampf; ihre Liebe zum Wasser entdeckte sie schon mit 5 Jahren, als sie Schwimmen lernte. Als Teenager war Renee drei Jahre Rettungsschwimmerin, bevor sie sich im Alter von 19 Jahren einem Schwimmteam anschloss; das Training machte aus ihr eine exzellente Schwimmerin.

Im Frühjahr 2013 verließ Renee die USA, um alleine durch Ostafrika zu reisen. Es war in Tansania, wo sie das erste Mal im warmen, klaren, blauen Wasser des Indischen Ozeans tauchte. Sie schloss sich dem Dar-es-Salaam Unterwasser-Hockeyteam an und lernte Freitaucher in der Gegend kennen, die ihr das Freitauchen schmackhaft machten.

Seitdem war Renee rund um den Globus Freitauchen: in Südafrika im kühlen Wasser von Steinbruchseen; vor Tansania um die Inseln Sansibar, Mafia und Pemba; in Kenia bei Kilifi; in verschiedenen Seen und im Meer in den USA (Massachusetts und Maine); in Ägypten, Frankreich und Italien.

Renee ist PADI Master Freediver Instructor, PADI Divemaster und EFR Instructor, hat an vier Wettkämpfen im Freitauchen teilgenommen, und hatte bisher über 70 Kursteilnehmer. Zur Zeit lebt sie in Dahab, Ägypten, wo sie im Freitauchen ausbildet, Freitaucher trainiert und selbst an Wettkämpfen teilnimmt.

Heimatort

Dahab,
Ägypten

Karrierehöhepunkte

  • PADI Master Freediving Instructor
  • PADI Divemaster
  • EFR Instructor
  • Erreichte in der Disziplin “Free Immersion” (Abtauchen mittels Seil) 70 Meter / 230 Fuß
  • Erreichte in der Disziplin “Constant Weight” (Freitauchen mit konstanter Bleimenge) 61 Meter / 200 Fuß
  • Gründerin von Seaunseen.com

Siehe mehr von

Mehr AmbassaDivers