Edina Müller
Gerätetauchen

Edina Müller

PADI Rescue Diver und PADI Basic Freediver

Biografie

Auf dem Wasser ist Edina Müller eine der schnellsten paralympischen Paddlerinnen der Welt. Ihre Faszination an der Welt unter Wasser stammt von dem Wunsch nach einer sportlichen Aktivität, bei der es keine Erwartungen gibt hinsichtlich „höher, schneller, weiter“. Sie suchte nach einer Aktivität, die einen Gegenpol zu ihrer täglichen sportlichen Routine als Wettkampfaktivität darstellt.

Als Sporttherapeutin hilft Edina Patienten, die wie sie querschnittsgelähmt sind, in ein aktives, selbstbestimmtes Leben zurückzukehren. Inspiriert durch ihre eigene Liebe zum Meer initiierte sie ein Programm, das ihren Patienten die Möglichkeit gibt, zum ersten Mal das Tauchen auszuprobieren, sich schwerelos zu fühlen und sich in dieser einzigartigen Umgebung frei bewegen zu können.

Auf ihren Reisen versucht sie, ihr Programm möglichst überall zu verbreiten, denn „Wasser ist Barriere-frei“, wie sie sagt. Außer der Weitergabe ihrer Erfahrung an behinderte Menschen setzt sie sich für ein Tauchen ein, das natürlich und nachhaltig ist, um das Ökosystem für künftige Generationen zu bewahren, und damit auch ihre Unterwasserlieblinge – die riesigen, sanften Mantas.

Heimatort

Brühl,
Deutschland

Karrierehöhepunkte

  • Gewinnerin von einer Goldmedaille und zwei Silbermedaillen bei den Paralympics
  • Hält den paralympischen Rekord im Parakanu K1 200 Meter Sprint
  • Sportlerin des Jahres in Köln und Hamburg
  • Als Sporttherapeutin taucht sie mit behinderten Patienten

Siehe mehr von

Mehr AmbassaDivers