Gerätetauchen

Chris Middleton

PADI Divemaster / Veteran

Biografie

Als verletzter Soldat, der in Afghanistan seine Beine verlor, entdeckte Chris Middleton seine Liebe zum Tauchen und ist ihm vollends verfallen. Zugang zum Tauchen fand er über die Wohltätigkeitsorganisation Deptherapy [auf Deutsch etwa: Tauchen als Therapie]; inzwischen arbeitet er dort mit, um mehr Leute mit Verletzungen zum Tauchen zu bringen.

„Mein größter Erfolg ist bis heute, dass ich erfolgreich einen PADI Rescue Diver Kurs und einen PADI Divemaster Kurs absolvieren konnte“, sagt Chris. „Als PADI Divemaster habe ich jetzt eine neue Rolle übernommen, und diese neue Herausforderung bereitet mir wirklich Freude.“ Chris hofft, als PADI Divemaster seine Leidenschaft zum Tauchen mit anderen Schwerverletzten teilen zu können, damit ihnen das Tauchen ebenfalls Rehabilitation bringen möge.

Heimatort

Newcastle, England
Vereinigtes Königreich

Karrierehöhepunkte

  • Chris Middleton hatte erhebliche Herausforderungen zu überwinden, um PADI Rescue Diver und PADI Divemaster zu werden.

Siehe mehr vonChris Middleton

Mehr AmbassaDivers