Freitauchen

Akim Ladhari

PADI Freediver Instructor Trainer

Biografie

Geboren in Frankreich und aufgewachsen in Paris, entdeckte Akim Ladhari seine Leidenschaft fürs Tauchen an der tunesischen Küste, wo er seine Ferien am Meer verbrachte. Er studierte Sport und Naturwissenschaften und nahm auch an Judo und Jiu-Jitsu Wettkämpfen teil, was ihn später nach Asien führte, wo er für vier Jahre ein professioneller Thai-Boxer wurde.

In Thailand entdeckte Akim PADI, das Tauchen und das Freitauchen. Und diese Erfahrungen ließen ihn das Freitauchen (Freediving) zu seiner Karriere machen. Er ging nach Dahab, Ägypten, begann dort seine Ausbildung als Freediver, und nach sechs Monaten erreichte er eine Tiefe von 103 Metern – was vor ihm nur wenigen Freitauchern gelungen war.

Heimatort

Paris,
Frankreich

Karrierehöhepunkte

  • Gründete “Blue Immersion Freediving“ in Koh Tao, Thailand (2010)
  • Eröffnete “Team Blue Immersion” in Dahab, Ägypten (2011)
  • Gründete “Seaquest Freediving Live-aboard and Sailing“ (2014)
  • Eröffnete ein PADI Freediver Instructor Development Center in Bali (2016)

Siehe mehr von

Mehr AmbassaDivers