Freitauchen

Adam Stern

PADI Freediver Instructor Trainer

Biografie

Adam Stern wuchs in einem kleinen Surfer-Städtchen nörlich von Sydney (Australien) auf, aber erst als er mit 21 Jahren als Backpacker durch Asien unterwegs war, entdeckte er das Freitauchen. „Ich habe es sofort geliebt – die Freiheit und die Schwerelosigkeit“, sagt er. „Ich war fasziniert wie es mir gelang, bei jedem Tauchgang tiefer zu tauchen, fühlte mich aber immer sehr wohl dabei.“

Und es dauerte nicht lange, bis Adam in der Welt herumreiste und an Freediving-Wettbewerben im Roten Meer, in Asien und der Karibik teilnahm. Bald darauf begann er, Freitaucher auch auszubilden, und dies wurde ebenfalls eine seiner Leidenschaften. Adams Mission ist die Förderung sicherer Verfahrensweisen beim Freitauchen und die Ausbildung im Freitauchen, damit so viele Leute wie möglich in die Lage versetzt werden, die Unterwasserwelt mit nur einem Atemzug erleben zu können.

Heimatort

Copacabana, New South Wales
Australien

Karrierehöhepunkte

  • Tauchte mit Flossen auf 100 Meter Tiefe
  • Erzielte drei australische Rekorde im Freitauchen
  • Freut sich darüber, wie sich seine Taucher weiterentwickeln und wie einige von ihnen selbst professionelle Taucher und Tauchlehrer werden

Siehe mehr vonAdam Stern

Mehr AmbassaDivers